Veranstaltungen der nächsten Zeit im Bibliothekszentrum Haßfurt

Sommerferienleseclub 2019

Lesen was geht!

Der Sommerferien-Leseclub für junge Leute startet am 15. Juli im Bibliotheks- und Informationszentrum (BIZ)

Wer sich beim kostenlosen Sommerferien-Leseclub anmeldet, kann exklusiv tolle Bücher ausleihen, die speziell für die Club-Mitglieder angeschafft worden sind. Nach dem Lesen wird eine Bewertungskarte ausgefüllt, die gleichzeitig als Los dient. Mit etwas Glück kann man so einen der vielen tollen Preise gewinnen! Als besonderen Hauptpreis gibt es in diesem Jahr in allen Bibliotheken zwei Tickets für den Dinosaurier-Park im Altmühltal. Alle Teilnehmer, die drei oder mehr Bücher gelesen haben, werden bei den coolen Abschlusspartys nach den Ferien am 20. September mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Alle Kinder und Jugendlichen der 1. bis 8. Klasse können sich ab sofort im Bibliotheks- und Informationszentrum Haßfurt anmelden.

Sommerferien-Fotowettbewerb

Sommerzeit ist Urlaubszeit.

Die freien Tage im Sommer laden dazu ein, dem Alltag zu entfliehen, Naturparadiese zu entdecken, fremde Kulturen kennenzulernen oder an bereits bekannte Orte zu reisen.

Wie und wo verbringen die Bücher des BIZ die Sommerzeit? Machen Sie ein Foto von Ihrem BIZ-Buch auf Reisen. Ganz gleich, ob Hobbyfotograf oder ambitionierter Laie - Wir freuen uns auf alle bunten Ferienmotive.

Die originellsten Fotos werden mit einem Preis ausgezeichnet und im Bibliotheks- und Informationszentrum ausgestellt.

Schicken Sie das Bild als jpg-Datei bitte per Email an duererweg@biz-hassfurt.de oder geben Sie es ausgedruckt (Größe 10x15) im Bibliotheks- und Informationszentrum ab.

Vergessen Sie nicht, uns Ihren Namen und Ihre Anschrift mitzuteilen.

Außerdem wüssten wir gerne, wann und wo das Foto aufgenommen wurde und wer darauf abgebildet ist.

 

Teilnahmebedingungen:

- Abgabefrist: 10. September 2019

- Auf dem Bild muss ersichtlich sein, dass es sich um ein Buch des Bibliotheks- und Informationszentrums handelt.

- Auch Fotos vom "Urlaub zu Hause" sind willkommen.

- Sie bestizen die alleinigen Bildrechte und alle auf dem Foto abgebildeten Personen geben uns die Erlaubnis, das Foto in der Bibliothek, auf unserer Homepage und in anderen Medien veröffentlichen zu dürfen.

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

 

 

Ab sofort immer dienstags: Basteltermine 2019 des Spielmobils im BIZ

Für max. 15 Kinder von 8 bis 12 Jahren,

jeweils dienstags von 15.00 bis 17.00 Uhr

 

Dienstag, 08.10.2019: Herbstbasteleien

Dienstag, 12.11.2019: Basteln mit Tontöpfen

Dienstag, 03.12.2019: Gefaltete Weihnachtssterne

 

Bitte wie immer Bleistift, Schere und Kleber mitbringen!

Anmeldung im BIZ unter Tel. 09521 / 951960

im BIZ am Marktplatz 10

Das BIZ bildet aus

Zum 1. September 2020  bietet das BIZ eine Ausbildungsstelle zur / zum  Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste für öffentliche Bibliotheken.  Voraussetzung sind ein guter Abschluss  der  Mittleren Reife und Freude, im Team zu arbeiten.  Hier geht es zum Bewerberportal

 

 

Lese- und Spaßnacht in der Schulbibliothek

Freitag, 6. September 2019

Erlebe unvergessliche Abenteuer in deiner Bibliothek!

Am Freitag, 6. September 2019, bieten die MitarbeiterInnen des Bibliotheks- und Informationszentrums für bis zu 20 Kinder von 8 bis 11 Jahren zum wiederholten Mal die beliebte Lese- und Spaßnacht an. Der Abend steht ganz im Zeichen der "Drei ???" und der "Drei !!!". In der Zweigstelle auf dem Schulzentrum können sich alle interessierten Lesemäuse auf eine aufregende, abenteuerliche Fantasienacht freuen. Einen ganzen Abend lang wird gespielt, viel gelacht und gelesen.

Die Lesenacht beginnt um 19.00 Uhr und endet am nächsten Morgen, nach einem gemeinsamen Frühstück, um 8.00 Uhr. Kosten: 3 € 
Eine Anmeldung im Bibliotheks- und Informationszentrum ist erforderlich.

BIZ am Dürerweg

Freitag, 06.09.2019, 19.00 Uhr

Eintritt 3€

Anmeldung unter 09521/951960 bzw. 09521/9444740

 

Autorenlesung "Stauffenberg - Mein Großvater war kein Attentäter"

Donnerstag, 12. September 2019 um 19.30 Uhr

Autorenlesung mit Sophie von Bechtolsheim

Claus Schenk Graf von Stauffenberg war einer der führenden Köpfe des Widerstands des 20. Juli 1944  gegen Adolf  Hitler.

Aus der Sicht der Familie, besonders ihrer Großmutter Nina von Stauffenberg, beschreibt  sie das Porträt ihres Großvaters. Dabei legt sie besonderen Wert auf die Feststellung, das Claus von Stauffenberg nicht in die Reihe der Attentäter gehört, die durch die Ermordung unschuldiger Menschen politisches und gesellschaftliches Chaos hervorrufen möchten, sondern als Mensch, der  gemeinsam mit anderen versuchte, Terror und Tyrannei zu beenden.

 

in Zusammenarbeit mit dem Kulturforum Haßfurt und der Buchhandlung Glückstein

Eintritt 10,00 € bzw. ermäßigt für Schüler/Studenten 7,00 €

Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Glückstein bzw. im BIZ Haßfurt

 

Veranstaltungsort:

Ringstraße 14, 97437 Haßfurt, am Parkplatz Gries

Vortrag „Schmerz- ein scheinbar bekanntes Leitsymptom“

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 19.00 Uhr

Mit Maria Groh, Heilpraktikerin, Haßfurt

Die Referentin möchte  sich gemeinsam mit den Zuhörern dem Thema der Schmerzentstehung nähern und vor diesem Hintergrund alle zur eingehenden (Selbst-)Beobachtung ermuntern. Mögliche Therapien spielen nur zum Teil eine Rolle. Unter anderem wird die Wirkung verschiedener Medikamente betrachtet.

 

In Zusammenarbeit mit der vhs Haßberge

BIZ Haßfurt, Marktplatz 10

Donnerstag, den 10. Oktober 2019, 19.00 Uhr

Eintritt Frei  

Anmeldung unter 09521-95196-0

Poetry Slam - Ein Wettstreit der Extraklasse mit Christian Ritter

Samstag, 12. Oktober 2019

Das Bibliotheks- und Informationszentrum lädt zusammen mit dem bekannten Moderator & Slammer Christian Ritter zum 11. Mal Slam-Poeten aus ganz Deutschland ein, um das Haßfurter Publikum auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle zu schicken. Überzeugend, heiter, humorvoll, kritisch, ausdrucksstark, unterhaltsam, tiefsinnig …
Die vielfältigen Texte und Auftritte werden die Zuschauer wieder vor die Qual der Wahl stellen – wer zieht diesmal ins Finale ein und verlässt den Poetry-Slam als Meister der Wortakrobatik?

Willkommen sind an diesem Abend wieder SlammerInnen, die sich auf der „offenen Liste“ eintragen, um ebenfalls im Wettstreit anzutreten.

Wann: Samstag, 12. Oktober 2019
Beginn 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr 
Wo: Ganztagsbetreuungsgebäude "Silberfisch" Haßfurt Dürerweg 24, 97437 Haßfurt

Veranstalter: Bibliotheks- und Informationszentrum

Kartenvorverkauf im Bibliotheks- und Informationszentrum Haßfurt

Eintritt:
VVK 8 €, ermäßigt für Schüler und Studenten 5 €
Abendkasse 10 €, ermäßigt für Schüler und Studenten 6 €

Soweit Oben: Figurentheater Pantaleon für Kinder ab 3 Jahren

18.10.2019, 15.00 Uhr

Ein tierisches Kuchen-Stück über das Oben und das Unten
nach dem Bilderbuch von Susanne Straßer

Da steht das Haus.
Oben geht das Fenster auf. Und da steht ein Kuchen. Und duftet. Lecker!
Und dann kommen sie, einer nach dem anderen, der Bär, das Schwein, der Hund, der Hase und der Frosch…

 

BIZ Haßfurt, Marktplatz 10

Freitag, 18.Oktober 2019, 15.00 Uhr

Eintritt 3 €

Für Kinder ab 3 Jahren

Anmeldung unter 09521-95196-0

Kamishibai Bilderbuchtheater

Mit dem Kamishibai-Erzähltheater werden Bilderbuchgeschichten erzählt.

Das Kamishibai macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Sprach- und Erzählkompetenz.

 

Freitag, 25.10.2019, 14.30 Uhr:  „Die drei Schmetterlinge“ von Susanne Brandt

Freitag, 15.11.2019, 14.30 Uhr:  „Als die Raben noch bunt waren" von Edith- Schreiber-Wicke  

Freitag, 06.12.2019, 14.30 Uhr: „Das Eselchen und der kleine Engel“ von Otfried Preußler

 

BIZ Haßfurt, Marktplatz 10

Für Kinder von 4-6 Jahre

Kostenlos

Anmeldung unter 09521-95196-0

Max. 10 Kinder

Vortrag: Drogen, Waffen und politische Utopien in der digitalen Unterwelt - Das Darknet

Donnerstag, 14. November 2019, 19.30 Uhr

Vortrag und Buchvorstellung mit Stefan Mey

Im „Darknet“ verorten die eine Freiheit und die Utopien, die das Internet einst versprach. Oder ist dort alles Schlechte im Menschen verwirklicht? Es gibt beide Seiten der digitalen Unterwelt. Der Abend bietet  Einblicke in die Funktionsweise des bekanntesten Darknets und was die Wissenschaft darüber weiß. Mit Diskussion  über die Möglichkeit eines Gegenmodells zum Internet mit seiner umfassenden Überwachbarkeit . Die These des Referenten ist, dass der Zustand des Internets mindestens so besorgniserregend ist wie das Darknet

In Kooperation mit der vhs Haßberge

Donnerstag, den 14. November 2019, 19.30 Uhr

BIZ Haßfurt, Marktplatz 10

Eintritt 5 €

 

Öffnungszeiten:

BIZ am Marktplatz

Montag und Dienstag

10.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch

10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag

10.00 - 19.00 Uhr

Freitag

10.00 - 18.00 Uhr

Samstags in den Monaten

April - Oktober

geschlossen

Samstags in den Monaten

November - März

10.00 - 13.00 Uhr

 

 

BIZ am Dürerweg

Montag und Dienstag

7.30 - 15.00 Uhr

Mittwoch

7.30 - 15.00 Uhr

Donnerstag

7.30 - 15.00 Uhr

Freitag

7.30 - 13.30 Uhr

Samstag

geschlossen

Während der Schulferien

geschlossen