Veranstaltungen der nächsten Zeit im Bibliothekszentrum Haßfurt

Ab sofort immer dienstags: Basteltermine 2018/2019 des Spielmobils im BIZ

Für max. 15 Kinder von 8 bis 12 Jahren,

jeweils dienstags von 15.00 bis 17.00 Uhr

 

Dienstag, 09.10.2018: Wir basteln einen Drachen

Dienstag, 13.11.2018: Wir basteln einen Adventskranz

Dienstag, 04.12.2018: Weihnachtsbasteln

Dienstag, 22.01.2019: Wir basteln Schneeflocken

Dienstag, 26.02.2019: Alles rund um Fasching

Dienstag, 26.03.2019: Frühlingsbasteln

 

 

Bitte wie immer Bleistift, Schere und Kleber mitbringen!

Anmeldung im BIZ unter Tel. 09521 / 951960

im BIZ am Marktplatz 10

Die Renaissance der Bildung: Altgriechisch in Franken zur Zeit des Humanismus

Donnerstag, 27. September 2018, 19.30 Uhr

Betrachtet man die hohe Dichte an herausragenden Gelehrten und an Städten, die als Zentren künstlerischen Schaffens die Landkarte bestimmten, so darf Franken zweifelsohne als eine Kernregion des deutschen Humanismus angesehen werden. Der Rückbezug auf die Antike stellt das Hauptanliegen dieser Bildungsbewegung dar. Hierbei steht insbesondere die lateinische Tradition im Blickpunkt, wohingegen die Begeisterung für die antiken Griechen sich erst im sogenannten Zweiten Humanismus des 18. Und 19. Jahrhunderts Bahn brechen wird. Dennoch sind es nicht wenige Humanisten, die sich auch der griechischen Sprache und Literatur zuwenden, sei es in der Lehre, in der wissenschaftlichen Beschäftigung oder auch in der eigenen literarischen Produktion. Unter den Bildungseinrichtungen ragt das nach Philipp Melanchthons pädagogischen Vorstellungen 1526 gegründete Nürnberger Egidiengymnasium heraus, das in seinen ersten Jahren zu einem Dreh- und Angelpunkt der Gelehrtenkultur in Deutschland wird und noch heute den Namen seiner berühmten Gründerfigur trägt.

Im Vortrag sollen zunächst Bildungsinstitutionen betrachtet werden, an denen zur damaligen Zeit Griechisch unterrichtet wird. Sodann rücken individuelle Akteure und deren Netzwerke in den Fokus. Schließlich soll das eigene literarische Schaffen einzelner Humansten in griechischer Sprache beleuchtet werden.

Der Referent setzt einen für Haßfurt spezifischen, regionalen Schwerpunkt, indem er das vielfältige Wirken des Bamberger Universalgelehrten Joachim Camerarius beleuchtet, Gedichte der zeitweilig in Schweinfurt lebenden Italienerin Olympia Morata vorstellt und das Schaffen des Johannes Regiomontanus ins Licht rückt, der seine Geburtsstadt Königsberg (Ufr.) im Namen führt.

In Zusammenarbeit mit dem Unibund Würzburg und dem Historischen Verein Landkreis Haßberge

Dr. Jochen Schultheiß

Donnerstag, 27.09.18, 19.30 Uhr

Haßfurt / BIZ am Marktplatz

Eintritt frei, Anmeldung erbeten unter 09521 / 951960

 

 

 

 

"Glänzende Aussichten" - 99 Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen

Eröffnung Donnerstag, 11. Oktober 2018, 18.00 Uhr

In 99 Karikaturen zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit wagen 40 Karikaturisten einen überraschend anderen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit. Auf witzige, verblüffende und manchmal auch erschreckende Weise regen sie zum Nachdenken an über die Abgründe unseres individuellen Verhaltens, aber auch über die großen weltpolitischen Zusammenhänge.

 

In Zusammenarbeit mit dem Umweltbildungszentrum Oberschleichach

Eröffnung Donnerstag, 11.10.18, 18.00 Uhr mit Roland Baierl, Erzbischöfliches Ordinariat  Bamberg, Stabsstelle Projektarbeit

Ausstellung: Freitag, 12.10.18 - Fr., 09.11.18, zu den Öffnungszeiten des Bibliothekszentrums

Haßfurt, BIZ am Marktplatz

Eintritt frei

Vorlesenachmittag mit Bilderbuchkino für Kinder von 4 bis 8 Jahren

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 15.30 Uhr in der Alten Schule, Kleinsteinach

Ein Bilderbuch- und Vorlesenachmittag für Kinder und ihre Eltern.

Ein Nachmittag voller Geschichten und Bilder – von seltsamen Riesen, starken Kindern und lustigen Abenteuern.

 

Mittwoch, den 24.10.2018, 15.30 Uhr

in Riedbach, Kleinsteinach - Alte Schule, Obere Dorfstraße 2

Eintritt frei

 

 

 

Poetry Slam - Ein Wettstreit der Extraklasse mit Christian Ritter

Samstag, 3. November 2018

 

Das Bibliotheks- und Informationszentrum lädt zusammen mit dem bekannten Moderator & Slammer Christian Ritter zum 9. Mal Slam-Poeten aus ganz Deutschland ein, um das Haßfurter Publikum auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle zu schicken. Überzeugend, heiter, humorvoll, kritisch, ausdrucksstark, unterhaltsam, tiefsinnig …
Die vielfältigen Texte und Auftritte werden die Zuschauer wieder vor die Qual der Wahl stellen – wer zieht diesmal ins Finale ein und verlässt den Poetry-Slam als Meister der Wortakrobatik?

Willkommen sind an diesem Abend wieder SlammerInnen, die sich auf der „offenen Liste“ eintragen, um ebenfalls im Wettstreit anzutreten.

Wann: Samstag, 3. November 2018 
Beginn 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr 
Wo: Ganztagsbetreuungsgebäude "Silberfisch" Haßfurt Dürerweg 24, 97437 Haßfurt

Veranstalter: Bibliotheks- und Informationszentrum

Kartenvorverkauf im Bibliotheks- und Informationszentrum Haßfurt

Eintritt:
VVK 8 €, ermäßigt für Schüler und Studenten 5 €
Abendkasse 10 €, ermäßigt für Schüler und Studenten 6 €

One Man, One Bicycle, 2093 Miles to Spain

Donnerstag, 15. November 2018, 19.30 Uhr

Johannes Reichert reads from the English version of his book and shows his photos. To all who would like to listen to the English language and enjoy the photos of a special cycling tour from Bavaria to Santiago de Compostela. This book describes the pilgrimage of a man who opens himself up to the special atmosphere of an ancient pilgrim's way, but does not allow himself to be swept away, on a wave of Camino de Santiago euphoria. It was often the little things, which surprised and impressed.  

Johannes Reichert used to live and work in Derby, England, from 1985 till 1989. He now works as Language Manager at SKF.

Kartenvorverkauf: BIZ Haßfurt

 

Johannes Reichert

Donnerstag, 15. November 2018, 19.30 Uhr

Haßfurt BIZ am Marktplatz 10

Eintritt € 4,00 €

Korbtheater Alfred Büttner: "Der kleine Dachs zieht aus"

Freitag, 23. November 2018, 15.00 Uhr

Der kleine grüne Drache Frederick wünscht sich nichts sehnlicher, als in die Welt zu ziehen und echte Abenteuer zu erleben. Im Vulkan findet er es ganz schön langweilig.  An seinem Geburtstag aber darf er ganz alleine einen Ausflug machen. Dabei begegnet er allerlei kuriosen Gestalten…. Eine aufregende Geschichte über die Sehnsucht nach dem Erwachsenwerden und die Neugier auf das Unbekannte.

 

Freitag, den 23.November 2018, 15.00 Uhr

Haßfurt, BIZ am Marktplatz 10

Für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt 4€

Anmeldung unter 09521/951960

 

 

 

Kinderpuppentheater FEX: "Piggeldy und Frederick"

Freitag, 25. Januar 2019, 15.00 Uhr

Figurentheater-FEX , Martin Fuchs für Kinder ab 3 Jahren

 

Was Ist ein Apfel? Was ist Sehnsucht? Was ist Fernweh? Was ist eine Badewanne? Fragen, Fragen, Fragen… Geduldig, kompetent und unschlagbar komisch erklärt Frederick seinem kleinen Bruder die Welt und den Zuschauern gleich mit.

Die Schweinegeschwister leben bei Bauer Fiete Paul. Dieser wollte eigentlich Forscher und Wissenschaftler werden. Doch sein älterer Bruder Carlo-Ernst hielt nichts von der Landwirtschaft und fuhr zur See und wurde nie mehr gesehen. So musste Fiete dann doch den Hof übernehmen. Aber den Forscherdran verlor er nie und so wurde er zum Schweineforscher und zu einem Piggeldy und Frederick-Spezialisten. Nach den Bilderbüchern von Elke Loewe.

 

Freitag, den 25.Januar 2019, 15 Uhr

Haßfurt, BIZ am Marktplatz 10,

Eintritt 3€

Anmeldung unter 09521/951960

Fotoausstellung: Leben mit Epilepsie - Perspektiven einer Erkrankung

Eröffnung, Donnerstag, 31. Januar 2019, 18.30 Uhr

In einem Fotoworkshop haben sich junge Leute, die selbst an einer Epilepsie erkrankt sind, auf kreative und künstlerische Weise dem Thema Epilepsie angenähert und ihre ganz individuellen Erfahrungen mit der Erkrankung in Fotografien eingefangen. Entstanden sind Einzelwerke und Fotoserien, die die Erlebnisse mit Anfällen aus unterschiedlichen Perspektiven einfangen.

Die Ausstellung gewährt einen kleinen Einblick in die Welt von Menschen mit Epilepsie und macht Mut, denn: „Epilepsie ist für die meisten Dinge im Leben kein Hindernis!“

An einigen Informationstafeln können Sie sich über die unterschiedlichen Anfallsformen informieren und erfahren, dass es einfach ist, bei einem epileptischen Anfall Erste Hilfe zu leisten. Da 1 % der Bevölkerung an Epilepsie erkrankt ist – eine recht hohe Anzahl – ist die Wahrscheinlichkeit, einmal Zeuge eines Anfalls zu werden, gar nicht so gering.

In Zusammenarbeit mit der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KOS) im Landkreis Haßberge,  der Juliusspital- Epilepsieberatung Unterfranken und dem BIZ Haßfurt.

 

Eröffnung: Donnerstag, 31. Januar 2019, 18.30 Uhr

Mit  Einführungsvortrag der Epilepsieberatungsstelle zum Thema "Epilepsie - Eine Erkrankung mit vielen Gesichtern"

 

Ausstellung: bis Freitag, 08. März 2019

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des BIZ besucht werden.

Haßfurt, BIZ am Marktplatz 10

Eintritt frei

 

Poetry Slam - Ein Wettstreit der Extraklasse mit Christian Ritter

Samstag, 2. Februar 2019

 

Das Bibliotheks- und Informationszentrum lädt zusammen mit dem bekannten Moderator & Slammer Christian Ritter zum 10. Mal Slam-Poeten aus ganz Deutschland ein, um das Haßfurter Publikum auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle zu schicken. Überzeugend, heiter, humorvoll, kritisch, ausdrucksstark, unterhaltsam, tiefsinnig …
Die vielfältigen Texte und Auftritte werden die Zuschauer wieder vor die Qual der Wahl stellen – wer zieht diesmal ins Finale ein und verlässt den Poetry-Slam als Meister der Wortakrobatik?

Willkommen sind an diesem Abend wieder SlammerInnen, die sich auf der „offenen Liste“ eintragen, um ebenfalls im Wettstreit anzutreten.

Wann: Samstag, 2. Februar 2019
Beginn 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr 
Wo: Ganztagsbetreuungsgebäude "Silberfisch" Haßfurt Dürerweg 24, 97437 Haßfurt

Veranstalter: Bibliotheks- und Informationszentrum

Kartenvorverkauf im Bibliotheks- und Informationszentrum Haßfurt

Eintritt:
VVK 8 €, ermäßigt für Schüler und Studenten 5 €
Abendkasse 10 €, ermäßigt für Schüler und Studenten 6 €

Vortrag Dr. Thomas Polak: Basiswissen Demenz

Donnerstag, 7. Februar 2019, 19.30 Uhr

Ich werde vergesslicher, mir fallen die Wörter nicht ein, ich verlege Dinge – ist das Demenz? Wie man das für sich oder seine Angehörigen herausbekommen kann, welche verschiedenen Formen der Demenz es gibt und wie man sie behandeln kann, hierüber wird in diesem Vortrag berichtet.


In Zusammenarbeit mit dem Unibund Würzburg

Dr. Thomas Polak

Donnerstag, den 07.02.2019, 19.30 Uhr

Haßfurt, BIZ am Marktplatz 10

 

Geschichten spielend vortragen - lebendiges Vorlesen

Freitag, 15. März 2019, 14.00 bis 18.00 Uhr

Wie gestalte ich eine Geschichte spannend? Wie trage ich ein Gedicht berührend vor? Wie fessle ich meine Zuhörer/-innen? Auf Einiges ist zu achten: Stimme, Sprechrhythmus, Tempo, Lautstärke. Anhand kleiner Texte lernen Sie von Schauspieler Peter Hub verschiedene Tipps und Tricks kennen, die gemeinsam in der Lesepraxis umgesetzt werden.

Ob für Eltern, Großeltern, Erzieher/-innen, Lesepaten – der Kurs richtet sich an alle, die gerne lebendig vorlesen wollen. Er eignet sich für „Neueinsteiger/Innen“ genauso wie für die Teilnehmer/innen vom letzten Mal. Mit neuen kleinen Texten und Übungen werden wir das bereits Gelernte vertiefen wie auch wiederholen.

Annelie Ebert, Leiterin des Bibliothekszentrums Haßfurt, gibt Hinweise auf besonders geeignete Bücher und Autoren für verschiedene Altersgruppen - vom Bilderbuch bis zum Vorlesebuch.

 

Referent Schauspieler Peter Hub

Freitag, 15. März 2019, von 14:00 bis 18:00

Haßfurt BIZ am Marktplatz

Eintritt frei, Anmeldung unter 09521 / 951960

 

 

Manga-Zeichenworkshop

Freitag, 5. April 2019

 

Am Freitag, 5. April 2019, findet ab 15.00 Uhr ein Zeichenworkshop für alle Manga- und Comic-Begeisterte im BIZ, Dürerweg 24, statt. Der Workshop vermittelt die Grundlagen der Manga-Zeichenkunst und wird von dem bekannten Kinderbuch-Illustrator Dominik Rupp gehalten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um telefonische Anmeldung unter

09521 9444740 oder per Mail an duererweg@biz-hassfurt.de gebeten.

 

kostenfrei

Freitag, 5. April 2019 ab 15 Uhr

BIZ Dürerweg

Anmeldung erforderlich

 

 

 

Öffnungszeiten:

BIZ am Marktplatz

Montag und Dienstag

10.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch

10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag

10.00 - 19.00 Uhr

Freitag

10.00 - 18.00 Uhr

Samstags in den Monaten

April - Oktober

geschlossen

Samstags in den Monaten

November - März

10.00 - 13.00 Uhr

 

 

 

BIZ am Dürerweg

Montag und Dienstag

7.30 - 15.00 Uhr

Mittwoch

7.30 - 15.00 Uhr

Donnerstag

7.30 - 15.00 Uhr

Freitag

7.30 - 13.30 Uhr

Samstag

geschlossen

Während der Schulferien

geschlossen